Aufgabe 1

Aufgabe 1: Fahren nach rechts Rückwärts

Nachfolgenden Verkehr beobachten.


Vorsicht: Seitenstraße! Kein Blinker -
kann zu Mißverständnissen führen!
Durch mehrmaliges Antippen der


Bremse zeigen wir unsere Absicht an.
Wir fahren fünf bis sechs Meter an der Einmündung
vorbei und halten mit einem halben Meter

 

 

 

Seitenabstand vom Bordstein an (Bild A).


Rückwärtsgang einlegen.


Verkehr beobachten, hinten, vorne und seitlich.

Ohne Lenken zurückfahren, bis wir im Eck
des rechten hinteren Seitenfensters
die Straßenecke sehen (Bild B und Foto).




 



Vor dem lenken nach vorne, seitlich und hinten schauen, denn beim lenken schert unser Auto zur Straßenrnitte hin aus (Bild C).


Falls sich kein Fahrzeug nähert, können wir weiter rückwärtsfahren, durchs Heckfenster schauen und nach rechts lenken.


 

 

Nach dem Einbiegen schauen wir sehr weit nach hinten, um so leichter die Richtung einhalten zu können - Abweichungen von der Richtung können wir dadurch besser erkennen und korrigieren (Bild D).


Wenn der Abstand zum Bordstein nicht stimmt, korrigieren wir (Bild E).