Aufgabe 3

Aufgabe 3: Korrektur beim Einparken

Wir haben mit dem ersten Lenken zu früh
oder zu spät begonnen. - In beiden Fällen
nochmal ganz von vorne beginnen.


Unser Fahrzeug stößt mit dem hinteren
Rad am Bordstein an (Bild A).
Unser Fahrzeug ist zu weit vom Bordstein
entfernt; eventuell steht unser Fahrzeug
schräg, wobei das Heck weiter vom
Bordstein entfernt ist (Bild B).







Korrektur zu nah am Bordstein

wir schätzen den Abstand Tür -
Gehsteig
1. Gang einlegen
Verkehr vorne und hinten beobachten
(umschauen)
wenn frei, mit schleifender Kupplung
vorfahren
Räder gerade stellen
den geschätzten Abstand vorfahren
dann anhalten (Bild C),
Rückwärtsgang einlegen
Blick zurück und mit schleifender
Kupplung zurückfahren, dabei
sofort nach links lenken (Bild D),
rechten vorderen Kotflügel beobachten
langsam Vorderrad am Gehsteig
antippen lassen





Korrektur zu weit weg vom Bordstein

wir schätzen, wie weit unser Fahrzeug
vom Gehsteig entfernt ist (Bild E),
1. Gang einlegen
Verkehr vorne und hinten beobachten
(umschauen)
wenn frei, mit schleifender Kupplung
vorfahren
sobald unser rechter vorderer Kotflügel
an der hinteren linken Ecke des vor uns
stehenden Fahrzeugs vorbei ist,
schnell gerade lenken (Bild F),
dann sofort anhalten
Rückwärtsgang einlegen
Verkehr beobachten
Blick zurück
mit schleifender Kupplung zurückfahren
je nach geschätztem Abstand mehr
oder weniger und
entsprechend später nach links
einschlagen, dabei
vorderen rechten Kotflügel beobachten
langsam in die Parklücke rollen (Bild G)






Sollte die 1. Korrektur nicht ausreichend
gewesen sein






unter Berücksichtigung der erreichten
Verbesserung Korrektur nochmals
durchführen.
Beim Linkseinparken werden alle
beschriebenen Korrekturen
entsprechend seitenverkehrt
durchgeführt.





















<< Zurück zur Aufgabe 2 Zur Übersicht Weiter zu Aufgabe 4 >>


Quelle: Bild und Text Ausbildungspass Barmenia Versicherung